Paul-Schmidt-Klinik (PSK)
FA Kerstin Peuschel


Strasse:
Wilhelmstr. 41

PLZ Ort:
37308 Heilbad Heiligenstadt

Geräte:
Rayocomp PS 1000 polar (mit RAH) (5 Stück)
Rayoscan (5 Stück)
Rayocomp PS 10 (mit RAH) (9 Stück)
Rayocomp PS 10 (ohne RAH) (1 Stück)

E-Mail:
info@paul-schmidt-klinik.de

Internet:

Telefon:
03606/5075680

Fax:
keine Angabe

Die Paul-Schmidt-Klinik (PSK) in Heilbad Heiligenstadt:

Alternativ- und klassisch- schulmedizinische Diagnostik, stationäre Behandlung und Heimtherapie, so kann man das einzigartige, ganzheitliche Konzept der Paul-Schmidt-Klinik in Heilbad Heiligenstadt zusammenfassen.


Jeder Mensch ist einzigartig. Ganz besonders dann, wenn es darum geht, die Gesundheit wieder herzustellen. Je individueller der therapeutische Ansatz festgelegt werden kann, desto höher sind die Chancen für eine Genesung. Die Spezialisten der Paul-Schmidt-Klinik rund um Fachärztin Kerstin Peuschel (im Bild ganz rechts) beschreiten genau diesen Weg. In nur kurzer Zeit konnten durch diese einmalige Kombination aus klassischer Medizin und Bioresonanz nach Paul Schmidt innerhalb der PSK beeindruckende Therapieerfolge bei unterschiedlichsten Erkrankungen erzielt werden; nachzulesen z.B. unter: www.bioresonanz-erfahrungsberichte.de


Gemäß den Prinzipien der Bioresonanz nach Paul Schmidt kann immer dann sehr individuell und effektiv behandelt werden, wenn die patienteneigenen Resonanzspektren ermittelt werden können. Die Ermittlung dieses sogenannten energetischen Fingerabdrucks sowie individueller Therapieprogramme sind eine der Grundlagen unserer Arbeit. Die gesamte Bioresonanzanalytik wird in der PSK mit dem Rayocomp PS 1000 polar durchgeführt, die für den Patienten als sehr angenehm empfunden wird. Insgesamt fünf komplett ausgestatte Analyseplätze inklusive spezieller Behandlungsstühle stehen zur Verfügung.


Das Ergebis der Analysearbeit wird auf Karten (Green-Cards) gespeichert. Auf diesen Karten befinden sich sowohl die individuellen Resonanzfrequenzen des Patienten als auch Therapieprogramme, die exakt auf das Beschwerdebild des Patienten abgestimmt wurden.


Die eigentliche Bioresonanztherapie findet bei stationärem Aufenthalt direkt im Zimmer des Patienten während des Schlafens in der Nacht statt. Jedes der Zimmer – natürlich baubiologisch untersucht - wurde dazu mit einem Rayocomp PS 10 basic human ausgestattet (siehe Bild). Kommt ein stationärer Aufenthalt nicht in Frage, kann der Patient die individuell ausgearbeitete Therapie auch zu Hause mit einem mobilen Rayocomp PS 10 basic human durchführen, der zu diesem Zweck gemietet werden kann. Je nach Beschwerdebild wird nach zwei bis vier Wochen eine erneute Analyse durchgeführt, die auf den bis dahin erreichten Verbesserungen aufbaut und so den nächsten sinnvollen therapeutischen Schritt darstellt.


Wurde der Patient von einem Therapeuten zur PSK überwiesen, behandelt der Therapeut auf der Basis der in der PSK ermittelten Green Card in eigener Praxis weiter.


Das Team der Paul-Schmidt-Klinik Heilbad Heiligenstadt freut sich auf Sie!




Paul-Schmidt-Akademie · Sauerland-Pyramiden 2 · 57368 Lennestadt · 0 27 21/60 06-29 · Impressum · Datenschutzerklärung · AGB
Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die hier gegebenen Hinweise, Ratschläge und Lösungsansätze aus einer über 30 jährigen Erfahrung stammen, aber dennoch nicht den Gang zum Heilpraktiker oder naturheilkundlich orientierten Arzt ersetzen können. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass die klassische Schulmedizin die Wirkung bioenergetischer Schwingungen weder akzeptiert noch anerkannt hat.