Sie sind hier: Seminare, - Messen und Kongresse · Kongresse

Internationaler Kongress zu Autismus-Spektrum-Störungen

Die Rayonex Biomedical GmbH veranstaltet am 4. Mai 2019 im Sheraton Hotel des Frankfurter Flughafens einen Kongress zu Autismus-Spektrum-Störungen.

Die Anzahl der Kinder mit diagnostizierten Autismus-Spektrum-Störungen hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen.


Folgt man der grundlegenden Annahme der konventionellen Medizin, dass Autismus eine angeborene genetische Entwicklungsstörung sei, dann ist die steigende Anzahl der erkrankten Kinder nicht zu erklären.


Auswertungen jüngster wissenschaftlicher Studien beschreiben neue Erklärungsansätze für die Entstehung von Autismus-Spektrum-Störungen:

• Nahrungsmittelunverträglichkeiten
• Schwermetallbelastungen
• Steigende Belastung durch elektromagnetische Felder und DECT Telefone
• gestörtes Darmmilieu / Immunabwehr

Der ursachenorientierte Ansatz der Bioresonanz nach Paul Schmidt kann besonders im Bereich von diagnostizierten Autismus-Spektrum-Störungen jedem Therapeuten konkrete Hilfestellungen im Bereich der Diagnostik und Harmonisierung geben.

Ein internationaler Kongress bietet die ideale Plattform, den Austausch zwischen erfahrenen Therapeuten bezüglich Patienten mit Autismus-Spektrum-Störungen zu ermöglichen.

Namhafte Ärzte und Heilpraktiker aus Schweden, Jordanien, Hongkong und USA werden zum Kongress erwartet, alle Vorträge werden simultan ins Deutsche übersetzt.

Zur Anmeldung



Paul-Schmidt-Akademie · Sauerland-Pyramiden 2 · 57368 Lennestadt · 0 27 21/60 06-29 · Impressum · Datenschutzerklärung · AGB
Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die hier gegebenen Hinweise, Ratschläge und Lösungsansätze aus einer über 30 jährigen Erfahrung stammen, aber dennoch nicht den Gang zum Heilpraktiker oder naturheilkundlich orientierten Arzt ersetzen können. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass die klassische Schulmedizin die Wirkung bioenergetischer Schwingungen weder akzeptiert noch anerkannt hat.